Duo ZIA

Duo für Jazztrompete und Orgel mit dem Trompeter Marcus Rust.

Auf der Suche nach neuen Klängen forschen die zwei Musiker nach einem Klang der Gegenwart. Dabei spielen Traditionen eine wichtige Rolle und dienen oft als Ausgangspunkt ihrer musikalischen „Expeditionen”.

Den beiden Musikern ist daran gelegen, ihre verschiedenen musikalischen Hintergründe so zu kombinieren, dass kein Genre dem anderen etwas wegnimmt, sondern sich alles zu einem eigenen Klang ergänzt.

Damit nehmen sie die Zuhörer mit auf eine geistlich-musikalische Reise zwischen indianischen Melodien, afrikanischen Rhythmen, europäischen Volksweisen und Jazz.

 

www.duo-zia.de

Bending Times

Der Trioname "Bending Times" steht für die Zielsetzung, die individuelle Zeitempfindung des Hörers zu verändern - zu biegen und zu dehnen - Musik als Zeitlupe oder als Zeitraffer. Der Grundgedanke dabei ist die Improvisation im Trio, die den Hörer auf klaren oder verschlungenen Wegen an unterschiedliche klangliche Orte entführt. Die Basis dieser Improvisationen bilden moderne, sehr lebendige Jazzkompositionen und Bearbeitungen von traditionellen Chorälen, die sich zu einem kontrastreichen Programm mit ganz eigener Handschrift verbinden.

 

www.bending-times.de

Bending Times - Du meine Seele, singe

Trio Matar

Schlagzeug, Klavier, Trompete – das sind die Zutaten, die das Trio MATAR stets aufs Neue dosiert und vermengt, um eine atmosphärische Klangkulisse zu erschaffen. Ihre Inspirationsquelle ist die traditionelle Musik verschiedener Kulturen. Durch die Verbindung mit moderner Improvisation und eigenen Kompositionen forschen sie nach neuen Farben „alter Musik“. Dabei stehen Kommunikation und das sich einlassen auf die Energien des Momentes im Mittelpunkt des immer wieder neuen Entstehungsprozesses. MATAR – verwobene Klangwelten zwischen Jazz und Weltmusik.

 

Youtube: Matar - Making of CD "Gloria a Dios"