Kompositionsworkshops

In seinen Kompositionsworkshops entwickelt Christian Grosch zusammen mit musikinteressierten Kindern, Jugendlichen oder Erwachsenen neue Lieder und Instrumentalstücke basierend auf eigenen Melodie- und Textideen der Teilnehmer/innen. Das Komponieren „aus dem Bauch heraus“ fördert zutage, was musikalisch ureigens in uns schlummert. Der direkteste Weg dahin ist das freie Singen ohne vorherige Festlegungen oder Einschränkungen – im Laufe des Prozesses wird dies lediglich unterstützt durch unterschiedliche Harmonisierungsangebote. Die überraschendsten und schönsten Melodien können dabei entstehen.

 

So wurden zuletzt innerhalb zweier Kinderchorkonzerte in der Friedenskirche Potsdam sechs neue Lieder aufgeführt, die in verschiedenen Texter/Kompositions-Teams in je zwei kurzen Treffen entstanden, und welche Ch. Grosch später für Jazztrio und Kinderchor arrangierte.

 

Auch ein Live-Mitschnitt wurde dabei aufgenommen – hier werden die Ergebnisse präsentiert.

Zu hören ist der Kinderchor der Friedenskirche Potsdam unter der Leitung der Sängerin Juliane Esselbach, Bass – Norbert Wahren, Schlagzeug – Max Punstein, Klavier – Christian Grosch,

Tonmeister – Andreas Lammel.

 

 

 

Freiheit und Unendlichkeit

Ein Schnurps grübelt (Text: Michael Ende)

Träume

Schützt die Natur, denn wir brauchen sie!

Lebenslust!

Musikland